Unsere Kunden

IconParc GmbH

Sophienstraße 1
80333 München
+49 [089] - 15 90 06 10

Produkt-Konfigurator für den Vertrieb

Unternehmensprofil

Siemens ist ein weltweit führendes Unternehmen, das entlang der Wertschöpfungskette der Elektrifizierung aufgestellt ist - von der Umwandlung, Verteilung und Anwendung von Energie bis zur medizinischen Bildgebung und In-vitro-Diagnostik. Weltweit aktiv, beschäftigt das Unternehmen über 340.000 Mitarbeiter und erwirtschafteten einen Jahresumsatz von über 71 Mrd. Euro.

Leistungsportfolio

100%
Beratung & Konzeption
100%
Webdesign-Kreativpart
100%
Software-Entwicklung
100%
Systemintegration
100%
Wartung & Updates

Projektziele

Siemens Stromversorgungssysteme wünscht sich ein digitales und international einsetzbares Vertriebswerkzeug, mit dem komplexe Lösungen im Bereich Stromversorgung konfiguriert werden können. Mit Hilfe dieses Expertensystems sollen potentiellen Kunden weltweit Angebote unterbreitet werden, die exakt ihre Bedürfnisse abdecken.

Derzeit haben weniger als eine Handvoll Vertriebsingenieure das Know-how, um optimal auf den jeweiligen Interessenten zugeschnittene Offerten zu erarbeiten. Das liegt vor allem an der Komplexität der zugrunde liegenden Konfigurationssystematik, die stark auf Kennlinien und mathematischen Formeln basiert.

Als Folge gehen Vertriebsmitarbeiter häufig auf Nummer Sicher und bieten den Interessenten vorsichtshalber überdimensionierte Angebote an. Die Bedürfnisse werden quasi "übererfüllt", und Angebote fallen daher verhältnismäßig kostenintensiv aus. Siemens Stromversorgungssysteme sieht hierdurch langfristig eine Gefahr für seine Wettbewerbsfähigkeit. Der Vertrieb soll nun befähigt werden, schlankere bzw. exaktere Angebotskonfigurationen zu erstellen. Der Produkt-Konfigurator von IconParc soll hierbei als Expertensystem helfen.

Ergebnis

  • Expertenwissen ist erfolgreich multipliziert worden und steht dezentral zur Verfügung
  • Jeder zuständige Vertriebsmitarbeiter ist in der Lage, exakt passende Angebote zu erstellen
  • Die Abhängigkeit von der Expertise einzelner Mitarbeiter ist verringert worden
  • Angebote können nun in einem Bruchteil der sonst üblichen Zeit erstellt werden
  • Die Wettbewerbsfähigkeit im Stromversorgungsmarkt hat sich erhöht, die Erfolgsquote ist gestiegen
  • Der Wissenstransfer zu neuen Mitarbeitern ist erheblich vereinfacht worden

Funktions-Highlights

  • Produkt-Konfigurator zum systematischen Berechnen und Zusammenstellen komplexer Stromversorgungssysteme. Durch das im System hinterlegte Expertenwissen werden die Vertriebsingenieure umfassend unterstützt.
  • Der Konfigurator erzeugt eine Visualisierung der Systemkomponenten inkl. Schrankbestückung sowie dazu passender Artikelstückliste
  • Integrierte Workflows zur Abwicklung von Freigabeprozessen
  • Mehrsprachigkeit auf Knopfdruck für den internationalen Einsatz
  • Webseiten-basierte Anwendung, so dass nichts lokal installiert werden muss. Wartung und Updates können zentral erfolgen. Die Kosten für die internationale Einführung sind minimal.
  • Anbindung an das Warenwirtschaftssystem (SAP Material Management)
  • Berichte über Projekte und Angebote für das Controlling
  • Dokumenten-Management zur Verwaltung aller Angebote und zugehöriger technischer Stände
  • Nutzerverwaltung samt Rechtezuweisungen

Screenshots